Geld für Jugendarbeit der Niederenser Ortsvereine

NIEDERENSE ▪ Strahlende Gesichter gab es im Anschluss an die Jahresversammlung der dritten Niederenser Schützenkompanie. Hauptmann Werner Bittis (rechts) und Schützen-Kassierer Roland Gerasch überreichte in Anwesenheit der Führungsspitzen aller drei Schützenkompanien den Vorständen der Niederenser Ortsvereine Spendenbeträge für die Jugendarbeit.

 Das Geld stamme aus dem Überschuss der „1 hour to 12-Jugendparty“ in der Hubertushalle, die im Oktober von den Schützen veranstaltet worden war.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare