Generationswechsel bei „Heimattreu“-Züchtern

BREMEN ▪ Ein Generationswechsel in der Vereinsführung vollzog sich jetzt beim Brieftaubenzuchtverein „Heimattreu“ aus Bremen.

Denn Willi Vielberg, der langjährige Vorsitzende, trat am Samstagabend aus gesundheitlichen Gründen vom Amt des Vorsitzenden zurück. Die Nachfolge übernahm in der Jahresversammlung in der „Alten Post“ Helmut Wrede jun.. Die Ämter des Kassierers und des Schriftführers, die Willi Vielberg in Personalunion ebenfalls seit Jahren ausübt, werden von ihm weiterhin besetzt.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare