„Gitti“ am Start

BREMEN – Ob wer zuerst kommt, auch zuerst durchs Ziel geht, wird sich zeigen müssen.

„Gitti“ jedenfalls ist die erste Starterin beim traditionellen Eselrennen des Initiativkreis am 25.Juli. Die erste Anmeldung für die Großveranstaltung kam dabei aus Büderich. Während die Eseldame im Alltag die Büdericher Heilpferde bei der Reittherapie unterstützt, wird sie am 25.Juli erstmals beim Haareselrennen starten. Mitorganisator Ingo Bankamp stattete dann auch Simone Rolf von den Heilpferden und Trainerin Kerstin einen Besuch ab und überreichte Gitti die Startunterlagen.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare