Nächtliche Randale

Jugendliche sollen in Ense Verkehrsschild abgeknickt haben - Polizei: Auch Gullydeckel ausgehoben

Zwei Gullydeckel wurden auf der Bahnhofstraße ausgehoben.

Niederense - Doppelter Fall von Sachbeschädigung in Niederense.

Niederense - Ein Zeuge beobachtete in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0.30 Uhr, wie fünf bis sechs Jugendliche in Niederense ein Verkehrsschild beschädigten. 

Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden daraufhin auf der Bahnhofstraße zwei ausgehobene Gullydeckel und an der Straßenecke Bahnhofstraße/Berkenkopfplatz ein abgeknicktes Verkehrsschild.

Im Nahbereich konnten die Polizeibeamten zwei 19 und 20-jährige Männer aus Ense antreffen. 

Ob sie gegebenenfalls mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. 

Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02922/91000 zu melden.

 In der Nacht von Sonntag auf Montag sollen Jugendliche in Werl einen Baum mit einer Axt beschädigt haben.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare