Jubel bei St. Hubertus

Hauptmann André Jüstel neuer Schützenkönig in Niederense

+

[Update 13.24 Uhr] Niederense - Der Hauptmann der Niederenser Hubertus-Schützen ist jetzt auch ihr König. Mit dem 80. Schuss sicherte sich André Jüstel die Königswürde im Möhneort. Zur Mitregentin erkor er seine Ehefrau, Nicole Jüstel. Die Würde des Jungschützenkönigs sicherte sich mit dem 47. Schuss, Niklas Köhler, der die Würde von seinem Cousin, Frederik Köhler übernahm.

Vor den finalen Schüssen der neuen Regenten herrschte - wie immer im Möhneort - kein Mangel an Bewerbern. Für den neuen König, André Jüstel, leisteten sowohl sein Sohn Maurice als auch Andreas Langesberg die entscheidenden Vorarbeiten im Kugelfang.

Dabei wurde schnell klar, dass einer der drei Bewerber den finalen Schüss abgeben würde, nachdem Vater und Sohn Jüstel bereits die Flügel des Adlers hatten zu Boden fallen lassen. 

Zuvor sicherten sich schon sehr früh Andre Pauls den Apfel, Patrick Haase die Krone und Benedikt Brucker das Zepter. 

Am Nachmittag zeigen sich das neue Königspaar mit Hofstaat und der neue Jungschützenkönig nach dem Abholen von der Gaststätte Himmelpforten dem Schützenvolk.

Dem Vogelschießen ging unter dem Kugelfang ein Wortgottesdienst mit Pastor Dr. Jan Bojko voraus.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare