Ehrenmitgliedschaft für langjährige Vereinstreue

Bei Klaus Schrage (führt die Vereinschronik) , Heinrich Pieper (neues Ehrenmitglied) und Daniel Schrage (zwölf Jahre Obmann der 1. Mannschaft) bedankte sich zweiter Vorsitzender Hubertus Meier mit Präsenten und Urkunde. Johannes Reffelmann (neues Ehrenmitglied) war am Versammlungsabend verhindert. Ihm wird die Urkunde nachgereicht.

HÖINGEN ▪ Mit der Ernennung von Heinrich Pieper und Johannes Reffelmann zu Ehrenmitgliedern hat sich der Höinger Spielverein (HSV) am Freitagabend in der Jahreshauptversammlung im Spiegelsaal der Schützenhalle für deren 50-jährige Treue zum Verein bedankt.

Präsente zum Dank für jahrelange Mitarbeit im Verein hatte der Vorstand auch für Klaus Schrage parat, der seit Jahren die Vereinschronik exakt führt, sowie für Daniel Schrage, der mit großem Engagement das Amt des Obmanns für die erste Mannschaft des HSV ausgeübt hatte. Zu seinem Nachfolger wurde in der Versammlung Stefan Röttger gewählt. Die vom Vorstand beantragte Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde einstimmig beschlossen. Der HSV lag mit seinen Beiträgen bisher im Vergleich zu den Nachbarvereinen TuS Niederense und TuS Bremen unter deren Beträgen. Mit dem Beschluss in der Jahreshauptversammlung erfolgt ab dem nächsten Jahr eine moderate Anpassung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem auch Wahlen zum Vorstand und die Berichte der Abteilungsleiter.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare