HeMa-Zaunsysteme stärkt mit Investitionen Standort in Ense-Höingen   

HeMa-Zaunsysteme stärkt mit Investitionen Standort in Ense-Höingen   

Höingen – Mit Investitionen in sechsstelliger Höhe baut die Firma HeMa-Zaunsysteme mit Sitz im Höinger Industriegebiet ihren Standort Auf den Geeren aus. So entsteht auf einem unmittelbar an das Stammhaus angrenzenden und bereits im Jahr 2014 erworbenen Grundstück von insgesamt 7.000 Quadratmetern …
HeMa-Zaunsysteme stärkt mit Investitionen Standort in Ense-Höingen   

Ansprechpartner Ense

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Rebecca Weber
Telefon 02932 47589-18
r.weber@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
André Peters
Telefon 02932 47589-14
a.peters@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Bike-Park in Ense-Bremen wird erneuert
Bike-Park in Ense-Bremen wird erneuert
Enser Osterfeuer locken große und kleine Gäste an
Enser Osterfeuer locken große und kleine Gäste an
Willingen

Sportlerempfang des Ski-Club Willingen in Schwalefeld

Sportlerempfang des Ski-Club Willingen in Schwalefeld
Ense

Alle Osterfeuer in Ense

Alle Osterfeuer in Ense
Meschede

Osterhasenfete in Berge 2019 

Osterhasenfete in Berge 2019 
Arnsberg / Ense vom 20.04.2019

Arnsberg / Ense vom 20.04.2019

Arnsberg / Ense vom 20.04.2019
Arnsberg / Ense vom 17.04.2019

Arnsberg / Ense vom 17.04.2019

Arnsberg / Ense vom 17.04.2019
Arnsberg / Ense vom 13.04.2019

Arnsberg / Ense vom 13.04.2019

Arnsberg / Ense vom 13.04.2019

Kleinanzeigen

Klein­anzeigen aus dem Sauerland­Kurier.

Blaulicht

Verkehrsunfall mit drei Verletzten:  B480 im Bereich des Abzweigs zur L740 zeitweise gesperrt
Verkehrsunfall mit drei Verletzten:  B480 im Bereich des Abzweigs zur L740 zeitweise gesperrt
Motorradfahrer rast mit 151 Sachen durch die 70er-Zone - das erwartet ihn jetzt
Motorradfahrer rast mit 151 Sachen durch die 70er-Zone - das erwartet ihn jetzt
Löscharbeiten unter erschwerten Bedingungen: 200 Quadratmeter Wald am „Derkerstein“ brennen
Löscharbeiten unter erschwerten Bedingungen: 200 Quadratmeter Wald am „Derkerstein“ brennen
"Feuerteufel" an Aussichtsturm am Werk - Polizei sucht Zeugen
"Feuerteufel" an Aussichtsturm am Werk - Polizei sucht Zeugen
Eine Tonne Beute: Metalldiebe schlagen auf Lagerplatz zu
Eine Tonne Beute: Metalldiebe schlagen auf Lagerplatz zu
Zwei Brände mit Menschen in Gefahr gemeldet - am Ende ist alles halb so wild
Zwei Brände mit Menschen in Gefahr gemeldet - am Ende ist alles halb so wild

Enser Haushalt schließt 2018 statt mit großem Minus mit kleinem Plus ab

Bremen – Dieses Ostergeschenk macht Bürgermeister Hubert Wegener den Ensern gerne.
Enser Haushalt schließt 2018 statt mit großem Minus mit kleinem Plus ab

Oberense schafft sich zum Jubiläum etwas Unverwechselbares

Oberense - Global denken, lokal handeln. Für die Oberenser jedenfalls war die Idee, sich anlässlich der 750-Jahr-Feier ihres Ortsteils etwas Besonderes, Unverwechselbares ja Einzigartiges einfallen zu lassen, kein Rückfall in alte Zeiten.
Oberense schafft sich zum Jubiläum etwas Unverwechselbares

Müll auf Enser Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen "wild entsorgt"

Bremen – Umweltfrevel in Ense. Auf einem Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen wurden am vergangenen Wochenende große Mengen Abfall abgelagert.
Müll auf Enser Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen "wild entsorgt"

Schlüsselbund und Geldbörsen bei Einbruch in Ense-Bremen entwendet 

Bremen  Einbruch in der Straße Am Wimberg in Bremen.
Schlüsselbund und Geldbörsen bei Einbruch in Ense-Bremen entwendet 

Einzug in den Heico-„Hühnerbus“: Erste Tiere beziehen das Mobil

Niederense/Höingen - Mit dem Einzug der Hühner in den Heico-„Hühnerbus“ gewinnt das Projekt der Auszubildenden des Unternehmens an Fahrt. Durch dieses reale Planspiel sollen die jungen Mitarbeiter lernen, Verantwortung zu übernehmen.
Einzug in den Heico-„Hühnerbus“: Erste Tiere beziehen das Mobil

Radwegenetz in Ense soll optimiert werden

Bremen – „Aufsatteln“ ist in diesem Fall wohl ein passender Begriff. Auch die Überzeugung, das „Rad nicht neu erfinden“ zu müssen. Und so setzt Beigeordneter Andreas Fresen bei seinen Überlegungen, das Radwegenetz vor Ort zu optimieren auf ein auch …
Radwegenetz in Ense soll optimiert werden

Heimatwechsel mit 10 Jahren: Von Aserbaidschan nach Ense

Bremen - Aysun Misirkhanova hat trotz ihres noch jungen Alters bereits zwei Heimaten. Die 15-Jährige ist in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan, geboren und lebt seit August 2015 in Ense. Für sie ist klar: „Beides ist meine Heimat.“
Heimatwechsel mit 10 Jahren: Von Aserbaidschan nach Ense

Bushaltestellen in Ense mutwillig zerstört

Bremen Purer Zerstörungswut sind jetzt verschiedenen Bushaltestellen in Ense zum Opfer gefallen.
Bushaltestellen in Ense mutwillig zerstört

9736 Enser dürfen an Europawahl teilnehmen

Bremen – Die Vorbereitungen für die Europawahlen am Sonntag, 26. Mai, laufen  auf Hochtouren.
9736 Enser dürfen an Europawahl teilnehmen

Aus den anderen Lokalressorts

„Mega Sports“ bietet in Hagen Mix aus Sport, Show und Spaß

„Mega Sports“ bietet in Hagen Mix aus Sport, Show und Spaß

Folge der Trockenheit: Heckenbrand breitet sich schnell aus

Folge der Trockenheit: Heckenbrand breitet sich schnell aus

Usseln Touristik hat viele Pläne für Einheimische wie Gäste

Usseln Touristik hat viele Pläne für Einheimische wie Gäste

"GymSL" startet Pilotprojekt: Erdkunde, Geschichte und Chemie auf Englisch

"GymSL" startet Pilotprojekt: Erdkunde, Geschichte und Chemie auf Englisch