„Kerzenscheinkonzert“ auf Haus Füchten

ENSE ▪ Die Palette ist breit gefächert.

Und so sprechen die Initiatoren wohl nicht zu Unrecht von einem besonderen musikalischen Bonbon, das der „Initiativkreis Ense“ mit Unterstützung der VHS und der Gemeinde Ense am Sonntag, 7. November, um 17 Uhr im historischen Festsaal auf Schloss Haus Füchten präsentieren will. Im Rahmen der alle zwei Jahre vom „Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft“ organisierten und in das „Kulturprogramm Ruhr 2010“ aufgenommenen Konzertreihe „Celloherbst am Hellweg“ gibt das „Duo Casals“ mit Felicitas Stephan (Violoncello) und Wolfgang Lehmann (Gitarre) beim „Kerzenscheinkonzert“ seine Kostprobe seines Könnens. Das Duo konzertiert seit mehr als zehn Jahren im In- und Ausland und hat sich nach einem der berühmtesten Musiker des 20. Jahrhunderts, dem spanischen Cellisten Pablo Casals, einem großen Cellisten de 50er und 60er Jahre, benannt.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare