Kirchenvorstand stellt Ämter zur Verfügung

BREMEN ▪ Paukenschlag in der Pfarrgemeinde St. Lambertus Bremen. So haben die Mitglieder des Kirchenvorstandes angekündigt, mit Wirkung zur kommenden Kirchenvorstandswahl ihre Ämter zur Verfügung zu stellen.

Als Grund wird ein zerrüttetes Verhältnis zu Pastor Carsten Scheunemann angeführt. Ausdrücklich betont wird gleichzeitig, dass der Schritt in keinem Zusammenhang mit der anstehenden Fusion der drei Kirchengemeinden steht.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare