Zeuge gesucht

Kradfahrer auf der Werler Straße verunglückt

+

[Update 16.30 Uhr] Ense - Ein Kradfahrer ist am Montagnachmittag auf der Werler Straße bei Ruhne verunglückt. Der 46-jährige Fahrer aus Unna musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 13.20 Uhr war der 46-jährige Mann auf der Werler Straße von Werl in Richtung Ense-Bremen unterwegs. Nachdem dieser von einem weiteren, noch unbekannten, Motorradfahrer überholt worden war, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte in den Graben, heißt es in dem Polizeibericht. Der Fahrer überschlug sich zudem mit seinem Motorrad.

Zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen ist es nach ersten Erkentnissen aber nicht gekommen, teilte die Polizei weiter mit.

Ob sich der 46-Jährige durch das Überholmanöver erschreckte oder in seiner Fahrt behindert worden war, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Daher sucht die Polizei Zeugen des Unfalls, und bittet insbesondere darum, dass sich der noch unbekannte Motorradfahrer bei der Polizei in Werl meldet unter Telefon 02922/910 00.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare