1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Ense

Leerstände melden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

HÖINGEN ▪ Interessanter Vorschlag: Beim Besuch von Enser SPD- Politikern in der Firma „Metrio GmbH“ im Industriepark Höingen hat der geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens, Ulrich Düser, nämlich angeregt, Leerstände von gewerblich genutzten Gebäuden oder Gebäudeteilen zentral bei der Wirtschaftsförderung der Gemeindeverwaltung zu erfassen.

Dazu sei es aber auch notwendig, dass Eigentümer freie oder freiwerdende Flächen dorthin melden. Er selbst sei mit seiner Firma in den Gründungsjahren auf dem Sprung in die Stadt Arnsberg gewesen und habe nur durch einen glücklichen Zufall von leeren Räumlichkeiten im Industriepark erfahren

Auch interessant

Kommentare