Marvin Lehnen Prinz

OBERENSE ▪ Marvin Lehnen ist der neue Prinz der Oberenser Johannes-Schützen.

Mit dem 54. Schuss auf das Zepter des Vogel sicherte sich der Nachwuchsschütze aus Bittingen in diesem Jahr die Prinzenkette.

An Bewerbern herrschte in Oberense dabei am Morgen absolut kein Mangel, denn zeitweilig standen sogar 16 Bewerber an, um den Schuss in den Kugelfang abzufeuern. Ein Indiz für die gute Nachwuchsarbeit, die in Oberense, aber auch in den anderen Enser Bruderschaft seit Jahren geleistet wird.

Bei der anschließenden Prinzenproklamation in der Schützenhalle legte die scheidende Königin, Elena Schlösser, dem neuen Prinzen die Kette um. Aus der Hand des zweiten Brudermeisters, Franz Henke, gab es zu guter Letzt den Prinzenorden für Felix Hollmann, der bis gestern der Prinz der Johannes- Schützen war.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare