„Mathekiste“ für den Lambertus-Kindergarten

BREMEN ▪ Große Freude im Lambertus-Kindergarten. Denn für den Rotary Club aus Werl überbrachte Hubert Schröer eine nagelneue „Mathekiste“. Sie soll helfen, den Kindern grundlegende mathematische Kenntnisse zu vermitteln.

So soll der Nachwuchs besser verstehen, was Zahlen bedeuten und was sie ausdrücken. Einrichtungsleiterin Heike Biekehöer-Wapelhorst zeigte sich begeistert über diese Ergänzung zum ohnehin schon bestehenden Projekt „Zahlenland in der Einrichtung in Bremen. J Foto: Stute

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare