Mehrere Sättel in Niederense gestohlen

+

Ense - Zwei Einbrüche registrierte die Polizei am Wochenende in Ense. In einem Wohnhaus erbeuteten sie Schmuck und aus einer Scheune stahlen sie Sättel.

Aus einer Scheune an der Möhnestraße entwendeten unbekannte Täter von Sonntag auf Montag mehrere Reitsättel und Sattelgurte, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

In der Scheune brachen die Diebe mehrere Schränke auf ,um an das Diebesgut zu gelangen. Zum Abtransport der Beute müssen die Täter ein Fahrzeug benutzt haben.

Im Zeitraum von Sonntagmittag bis Montagmittag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Nortbergstraße ein. Sie hebelten ein Kellerfenster auf, um ins Innere zu gelangen.

Hier durchsuchten sie sämtliche Räume. Die Diebe konnten dabei etwas Schmuck erbeuten.

Zeugenhinweise, zu den Taten oder den Tätern, nimmt die Polizei unter Telefon 02922/91000 entgegen.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare