Musikzug: „Ihr seid das Aushängeschild der Wehr“

+
Michael Schiller als Chef des Musikzuges konnte Sebastian Budde, Johannes Schacke, Kathrin Robbert, Dominik Gasse, Mareike Schulte, Matthias Bahne und Klaus Hövelborn (von links) beim Jahrestreffen auszeichnen.

BREMEN -  Ehre, wem Ehre gebührt. Und so wurden bei der Jahresversammlung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Ense aus Bremen auch wieder Ehrungen verdienter Mitglieder ausgesprochen.

Und dazu zählte unter anderem Dominik Gasse. Er hatte im vergangenen November nicht an der Jahresdienstbesprechung der Enser Gesamtwehr teilnehmen können. Ralf Schwane überreichte ihm deshalb das Silberne Feuerwehrzeichen nachträglich. Die Ehrungen des Volksmusikerbundes wurden wiederum vom Musikzugvorstand vorgenommen: Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Nina Wilms, Klaus Hövelborn, Burkhard Otterbach, Sebastian Budde und Michael Schmidt geehrt, für 20-jährige Mitgliedschaft Kathrin Robbert, Miriam Schrage, Matthias Bahne, Mareike Schulte und Johannes Schacke. Die Beförderungen, die nach erfolgreich absolvierten Lehrgängen ausgesprochen werden, erfolgen wiederum im Rahmen der Jahresdienstbesprechung des Löschzugs Bremen.

Der Vorsitzende des Musikzugs, Michael Schiller, konnte zur Versammlung dabei nicht nur rund 50 Orchestermitglieder begrüßen. Auch Gemeindebrandinspektor Ralf Schwane als Vertreter der Wehrführung und der Bremer Löschzugführer Andreas Düser hatten sich eingefunden. Und beide lobten in ihren Ansprachen den Musikzug in höchsten Tönen. „Ihr seid das Aushängeschild der Feuerwehr, seid in der Öffentlichkeit öfter zu sehen als wir, innerhalb der Gemeinde aber auch über deren Grenzen hinaus!“, so der einhellige Tenor des Duos. - am

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare