Neue Schulleiterin Antje Heydecke offiziell begrüßt

+

HÖINGEN ▪ Bevor die 165 Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Höingen am Montagmorgen ihre neue Leiterin Antje Heydecke mit Musik, Gesang, Sketchen, Gedichten und guten Wünschen offiziell begrüßten, zogen sie zum Dank erst einmal minutenlang ihre Hüte vor Verena Lefarth.

Die nämlich hatte seit zwei Jahren die Schule mit kurzer Unterbrechung kommissarisch geleitet. Außerdem gab es einen großen Blumenstrauß für die beliebte Pädagogin.

Viele gute Wünsche gab es von den Schülerinnen und Schüler danach für Antje Heydecke. Die wurden der neuen Leiterin unter anderem in Bewegungsspielen und sogar in Form eines Englischunterrichtes übermittelt. Auch sie erhielt einen großen Blumenstrauß.

Die neue Leiterin revanchierte sich unter dem tosenden Beifall der Schüler mit freien Hausaufgaben. Anwesend waren bei der Begrüßungsfeier, die von dem Lehrerkollegium der Schule glänzend vorbereitet worden war, unter anderem Bürgermeister Hubert Wegener, Schulrat Winfried Ebert, Pastorin Christine Dinter, Vertreterinnen der Schulpfleg- und Elternschaft sowie vom Förderverein der Schule.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare