Neuer Spielplatz in Höingen wurde in Eigenleistung erstellt

Der kürzlich fertiggestellte Spielplatz soll Sonntag ab 14.30 Uhr offiziell eingeweiht werden.

Höingen - Bedeutsames Wochenende beim Höinger SV. Denn am kommenden Sonntag lädt der Verein insbesondere Familien mit Kindern zu einem Besuch auf den Sportplatz ein. Der kürzlich fertiggestellte Spielplatz nämlich soll ab 14.30 Uhr offiziell eingeweiht werden.

Neben den neuen Spielgeräten dürfen sich die Kinder auf weitere Überraschungen wie Kinderschminken und kleine versteckte Leckereien freuen, so die Organisatoren. Zur Feier des Tages werden Kaffee und frisch gebackene Waffeln kostenlos serviert.

Ab 15 Uhr beginnt dann das Spiel der 1. Mannschaft des Höinger SV gegen den SC Sönnern. Auch hierzu hofft der Verein zahlreiche Gäste zu Fassbier zum Preis von nur 1 Euro begrüßen zu dürfen.

Die Anhänger des HSV kommen übrigens an diesem Heimspiel-Wochenende mehrfach auf ihre Kosten: Schon am Freitag um 18.30 Uhr tritt der HSV I gegen SV Westfalia Soest II zu seinem ersten Heimspiel in dieser Saison an – im Anschluss startet die Bundesligasaison mit dem Spiel Bayern München gegen Werder Bremen. Zudem spielt die 2. Mannschaft bereits am morgigen Donnerstag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 13 Uhr ebenfalls zwei Mal vor heimischen Publikum.

Im Sinne des Slogans „Der Verein für die ganze Familie” ist der Höinger SV der Notwendigkeit und der Forderung vieler Mitglieder – insbesondere von Eltern und Kindern – nachgekommen, einen Spielplatz zu errichten. Unter der Führung von Ulrich Knieper und Daniel Schrage konnte in Eigenleistung und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ense sowie durch die Unterstützung der Sparkasse Werl der Kinderspielplatz erstellt und nun für die jüngsten Gäste eröffnet werden.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare