Schützenbruderschaft St. Huberts Hünningen/Lüttringen

Peter Menge ist neuer Schützenkönig der St. Hubertus Schützen

+
Peter Menge und seine Frau Maritta (links) regieren die Schützenbruderschaft St. Huberts

Ense - Mit dem 172. Schuss auf den Schützenadler der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hünningen/Lüttringen, beendete der ehemalige Brudermeister Peter Menge den spannenden Wettkampf zahlreicher Anwärter um die Nachfolge des letztjährigen Königs Frank Göritz.

Zur Königin wählte der 49-jährige Bauingenieur seine Ehefrau Maritta. Die Insignie Zepter fiel mit dem letzten Vogelrest von der Stange, die Krone hatte sich zuvor schon Helmut Schäfer und den Apfel Vogelbauer Berthold Wessel-Mönnikes gesichert. Das neue Regentenpaar wurde unter der Vogelstange noch lange gefeiert, bis es zur Proklamation um 19 Uhr zurück in die Schützenhalle ging.

Schützenfest in Hünningen/Lüttringen2017

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare