Einbrüche in Angler-Hütte und Einfamilienhaus

+
Die Polizei meldet zwei Einbrüche in Ense.

Hünningen/Parsit - Zwei Einbrüche meldete am Dienstag die Polizei auf dem Gebiet der Gemeinde Ense.

Vermutlich in der Nacht zu Montag drangen unbekannte Täter in eine Hütte an der Füchtener Heide gewaltsam ein. Die Hütte wird von der Anglergemeinschaft Haus Füchten genutzt. Der Einbruch wurde am Montagnachmittag festgestellt. Entwendet wurden alkoholische Getränke, Angelsportartikel, ein Weidezaungerät, eine Bohrmaschine und eine Motorsense. 

Einen Einbruch in Parsit sollen unbekannte Täter laut Polizei am Montagabend zwischen 18.30 und 22 Uhr begangen haben. Die Einbrecher hebelten ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses im Starenweg auf, und gelangten so in das Innere des Hauses. Hier suchten sie in allen Schränken nach Wertsachen. Zum Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch keine detaillierten Angaben gemacht werden. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können (Telefon 0 29 22/ 9 10 00.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare