Projekt „Lesen“ in der Höinger Grundschule

HÖINGEN ▪ „Kennst ihr Blauland?“ Diese Frage stellte am Morgen Antje Heydecke den Mädchen und Jungen der Höinger Gemeinschaftsgrundschule.

Und wer von dem gleichnamige Buch von Tina Rau noch nichts gehört hatte, der konnte es in den folgenden 30 Minuten kennen lernen. Denn zum Auftakt der Projektwoche „Lesen“ stellte die Rektorin den Kindern ihre Lieblingslektüre vor. Dabei dreht sich in den kommenden Tagen in allen Kassen alles rund ums Thema „Lesen“. Dabei werden die Bücher auf unterschiedliche Weise erschlossen. Zum Abschluss wartet am Freitagmorgen auf alle eine Autorenlesung mit „Bombelmann“. Übrigens: In „kennt ihr Blauland“ geht es um das „Anderssein“ und das Außenseitertum, gleichzeitig aber um Freundschaft und „Liebhaben“

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare