1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Ense

Schützenfest-Start in Waltringen mit Beförderungen und Auszeichnungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Detlev Stute

Kommentare

null
Strahlende Gesichter bei den Geehrten und Offiziellen zur Eröffnung der Festivitäten am Freitagabend. © Anne Mause

Waltringen – Der Auftakt ist gemacht - und zwar mit Beförderungen und Ehrungen. Am Freitagabend jedenfalls hat das Fest der Marien-Bruderschaft Waltringen begonnen.

Von Brudermeister Guido Stahlberg wurde Vorstandsmitglied Michael Bühner zum Oberleutnant ernannt. Die Beförderungen in der Avantgarde nahm deren 1. Vorsitzender Julian Heering vor. 

Für vier Jahre Mitgliedschaft im Schützennachwuchs wurden Leon Czech, Fabian Heering, Jacob Olmes, Felix Schäfer, Florian Schäfer, Marcus Westhoff ausgezeichnet. 

Sieben Jahre dabei ist Thomas Mika, zehn Jahre gehören Julian Schelte und Felix Schmöle der Avantgarde an, auf 15 Jahre Mitgliedschaft kann Thomas Kolter zurückblicken.

Die Ehrennadel ging am Abend an Dominik Brinkhaus für 17 Jahre aktive Mitgliedschaft und Michael Brunnberg für elf Jahre aktive Mitgliedschaft. Ausgezeichnet wurde ferner Avantgardenkönig Raul Fernandes Estrela.

Eine besondere Würdigung sprach Brudermeister Guido Stahlberg dem Spielmannszug Hünningen der Freiwilligen Feuerwehr und dem Musikzug Bremen der Freiwilligen Feuerwehr für 65 Jahre Teilnahme am Waltringer Schützenfest aus.

Die Festfolge in Waltringen

Samstag:

Sonntag:

Auch interessant

Kommentare