Sogar die Zapfanlage nahmen die Diebe mit

Erneut brachen Unbekannte ins Vereinsheim des TV Bremen ein. Diesmal nahmen sie gleich die ganze Zapfanlage mit.

BREMEN ▪ Es sollte ein schönes Wochenende werden für die Sportler des TV Bremen, mit sportlichen Höhepunkten und der Feier der Vereinsmeister, doch am Freitagmorgen wurde den Mitgliedern die Feierlaune verdorben. Wieder einmal war das Tennisheim an der Waterlappe Ziel dreister Diebe und Vandalen.

Nicht nur dass die Einbrecher eine Scheibe mit einem großen Asphaltbrocken zerstörten, um ins Sportheim zu gelangen, sie nahmen auch viele Wertgegenstände mit. So vermissen die TVer neben ihrer installierten Zapfanlage auch mehrere Kisten Bier, ein volles 30-Liter-Fass, zwei leere 30-Liter-Fässer und eine Kiste Cola. Sogar die angebrochenen Flaschen Likör wurden mitgenommen. Nach Einschätzung der Polizei müssen die Diebe zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben.

Der ehemalige TV-Vorsitzende Heinz-Theo Tigges war am Donnerstagnachmittag zuletzt auf der Anlage, und am Nachmittag waren noch Tennismatches ausgetragen worden, so dass die Tatzeit auf die Nacht zum Freitag festgelegt werden kann.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, melden sich unter der Tel. 02922/91000 bei der Kripo in Werl.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare