Sportfreunde: Brunhilde Bankamp ist Ehrenmitglied

+
Brunhilde Bankamp wurde von Volker Westhoff und Christian Brunnberg (von links) zum Erhrenmitglied ernannt.

WALTRINGEN -  Gut Ding braucht Weile. Das jedenfalls hat man sich ganz offenkundig auch bei den Sportfreunden Waltringen gedacht.

Denn im Rahmen einer imposanten Feierstunde anlässlich des 50-jährigen Bestehens haben sie nicht nur auf die abwechlungsreiche Vereinsgeschichte zurückgeblickt und jene Frauen und Männer, die der Gemeinschaft im vergangenen halben Jahrhundert ein unverwechselbares Gesicht verliehen haben, ausgezeichnet. Erstmals gibt es auch ein Ehrenmitglied.

So verlieh Christian Brunnberg Brunhilde Bankamp diese Auszeichnung. Immerhin 48 Jahre lang hatte sie die Trikots der ersten und zweiten Mannschaft gewaschen und gepflegt. Seit der Vereinsgründung bis zum Ausscheiden vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen, konnte man sich stets darauf verlassen, dass pünktlich zum Spiel die Trikots an der Haustür im Diers Garten abgeholt werden konnten. Aber auch um das Flicken der Kluften musste man sich als Spieler keine Sorgen machen. - jmk

50 Jahre Sporfreunde Waltringen

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare