Sportheim Oberense wird renoviert

OBERENSE ▪ In der Generalversammlung der Sportgemeinschaft Oberense sind der zweite Vorsitzende Jan Schlösser und Kassierer Georg Busemann in ihren Ämtern bestätigt worden. Neuer Fußball-Abteilungsleiter ist Pascal Hilgemann, der Andreas Vormweg ablöst.

Das Amt des Beisitzers übernahm Hubertus Auer von Ludger Brunnberg. Vorsitzender Christian Dahlmann dankte den bisherigen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit mit Präsenten.

Einen detaillierten Kassenbericht gab Georg Busemann ab. Den Jahresrückblick trug Jan Schlösser vor. Über den neu gegründeten FC Ense, an dem die SG Oberense von Beginn der Gespräche an beteiligt war, berichtete der zweite Vorsitzende des FC, Michael Busemann. Ausführliche Berichte gaben auch Maggie Paur für die Powergymnastik, Theo Münstermann für die Radler, Martin Busemann für den Jugendfußball sowie die Obleute der ersten, zweiten und Altherren Fußball- Mannschaften. In den nächsten Tagen beginnt im Sportheim der zweite Renovierungsabschnitt mit der Renovierung der Theken- und Fußbodenbereiche.

Am 7. März findet im Sportheim die Rosenmontagsfeier statt. Ein Jugendfußballturnier veranstaltet die SG Oberense am 12. und 13. März in der Bremer Ballspielhalle. Das Pokerturnier ist für den 19. März terminiert. ▪ hr

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare