Startschuss für Kreisel in Niederense

+
Rund geht’s am zukünftigen Kreisverkehr an der Bahnhofstraße. Die Arbeiten haben begonnen und sollen drei Monate dauern.

NIEDERENSE -  Der Startschuss für den Kreisverkehr an der Bahnhofstraße ist gefallen.

Nachdem die ersten Tiefbauarbeiten bereits ausgeführt werden konnten, werden in dieser Woche die Versorgungsunternehmen anrücken, um ihre Leitungen an den Rand des mit 26 Metern Durchmesser geplanten Kreisverkehrs zu verlegen. Daneben werden die Gehwege angelegt, die an der breitesten Stelle 1,65 Meter aufweisen. An dem neuen Kreisverkehr wird sich nach der Fertigstellung in südlicher Richtung dann auch wieder die Bushaltestelle befinden, die in der jetzigen Bauphase (wie berichtet) verlegt werden musste. -  hr

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare