Steve Blaudzun neuer Avantgarden-König

+
Steve Blaudzun ist neuier König der Avantgarde.

HÜNNINGEN-LÜTTRINGEN - Der Vogel war zäh. Denn erst mit dem 176. Schuss fiel die Entscheidung beim Sommerfest der Avantgarde Hünningen-Lüttringen.

Und es war Steve Blaudzun, der den entscheiden Treffer setzte und damit als neuer Avantgarden-König die Nachfolge von Gentjan Terolli antrat.

Dabei hatten sich am Samstagnachmittag zahlreiche Mitglieder der Avantgarde HünningenLüttringen mit ihren Partnern und Kindern sowie den Ehemaligen und den Vertretern des Vorstands der Hubertus-Bruderschaft an der Schützenhalle zu ihrem Sommerfest versammelt. Und bevor in gemütlicher Runde gefeiert wurde, hieß es zunächst, den neuen Regenten zu ermitteln.

Dabei hatte Vogelbauer Berthold Wessel-Mönnikes auch für die Avantgarde einen Prachtadler geschaffen, der sich im Trikot des FC Bayern präsentierte. Vorjahreskönig Gentjan Terolli sicherte sich beim Schießen die Krone, Roland Vonnahme das Zepter (Champions League-Pokal) und Frank Weigelt (Meisterschale) die übrigen, etwas ungewöhnlichen Insignien. -  am

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare