Über 800 Briefwahlanträge in Ense

ENSE ▪ Die Briefwahl anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl am 13. Mai ist äußerst beliebt.

So sind bis Donnerstag im Rathaus weit über 800 Anträge auf Zusendung der entsprechenden Wahlscheine eingegangen. Das hat die für die Durchführung der Wahl zuständige Verwaltungsmitarbeiterin Annika Luig im Gespräch mit dem Anzeiger erklärt.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare