1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Ense

742 Unterschriften übergeben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

BREMEN ▪ Über Fristen und Hilfen reden, die Sinnhaftigkeit der Dichtheitsprüfungen allerdings nicht in Frage stellen.

Ex-Landesumweltminister Eckhard Uhlenberg hat sehr deutlich Stellung genommen zur Dichtheitsprüfung an Kanalanschlüssen. Dabei ließ der heutige Präsident des Landtages von NRW keinen Zweifel daran aufkommen, dass er einen Großteil der Kritik an der Regelung nicht recht nachvollziehen kann. Gleichwohl sagte er der Delegation von Enser Parteifreunden auf seinem Hof in Büderich zu, die insgesamt 742 Unterschriften zur Dichtheitsprüfung an die entsprechenden Stellen in Düsseldorf weiterzuleiten und regte an, einen Vertreter des Umweltausschusses in Düsseldorf zu einer Informationsveranstaltung nach Ense einzuladen, um Fragen zu beantworten und Unklarheiten zu beseitigen

Auch interessant

Kommentare