„Legoland“ gewinnt beim Preismaskenball

+
Die Sieger und Platzierten des Niederenser Preismaskenballs erhielten vom Publikum viel Beifall. ▪

NIEDERENSE ▪ Malai Bauten, Anke Krengel, Ilona Lappe und Tanja Quenkert als „Legoland“ sind die Sieger des Preismakenballs der Vereinigung ehemalige Soldaten Niederense-Sieveringen.

Boxer und Sticker auf den nächsten Plätzen

Den zweiten Platz belegte „Der Boxer“ (Roland Gerasch, den dritten Platz sicherte sich „Der Sticker“, den Johannes Dreschler aus Ruhne darstellte.

Insgesamt präsentierten sich in der Hubertushalle bei bester Stimmung 23 Kostümgruppen und Einzelmasken der Jury und den übrigen Gästen. Die Siegergruppe erhielt 100 Euro. Für alle übrigen Platzierten standen wertvolle Sachpreise bereit. ▪ hr

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare