1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Ense

Verkehrsversuch am Steetsberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

NIEDERENSE ▪ Ab heute gilt es: Mit mobilen Absperrelementen will die Verwaltung in Erfahrung bringen, wie die neue Steetsberg-Brücke in Niederense von den Verkehrsteilnehmern angenommen wird, wenn das Bauwerk demnächst eine Verkehrsmischfläche für Fußgänger, Radfahrer und den motorisierten Verkehr vorsieht.

Auch interessant

Kommentare