Verwaltung präsentiert Planung für Kreisverkehr in Ense-Niederense 

So könnte der Kreisel an der Bahnhofstraße aussehen

Niederense - Die Verwaltung will die Planung für einen Kreisverkehr auf der Bahnhofstraße in Niederense fortführen, die Zustimmung aller Baulastträger dafür einzuholen und finanzielle Beteiligungen prüfen.

Das jedenfalls schlägt sie den Mitgliedern des Bau- und Verkehrsausschusses für die heutige Sitzung um 18 Uhr im Rathaus vor. 

Zu beteiligen sind der Landesbetrieb Straßen-NRW und der Kreis Soest. Der vorliegende Entwurf wurde vom Planungsbüro Finger Bauplan erstellt. Er sieht einen fünfarmigen Kreisel vor

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare