Weihnachtlicher Gruß in 70 Tüten

+
70 liebevoll verpackte Tüten mit selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen spendierte Provita dem „Enser Warenkorb“.

BREMEN -  Das hat bereits Tradition. Denn so lange, wie es den „Enser Warenkorb“ im Schatten der Lambertuskirche in Bremen gibt, so lange sorgt das Wohn- und Pflegezentrum Provita für eine vorweihnachtliche Überraschung.

Und so war es auch am Dienstag wieder: In 70 liebevoll verpackten Tüten brachten Heike Eickholt und Melanie Wulf selbst gebackene Weihnachtsplätzchen vorbei, damit „Warenkorb“-Chefin Doris Keysselitz und ihre Helfer Marita Nehls, Rita Textor und Günter Bachhofen sie an die Kunden verteilen können. Doch damit nicht genug: Aus „Eggis Grillhütte“ gab es am Dienstag zudem noch selbst gemachte Wurst für die zahlreichen „Warenkorb“-Kunden. -  det

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare