Vermisste Arnsbergerin ist wieder da

+

Ense-Bremen [Update 18.30] - Seit Dienstag, gegen 19 Uhr, wurde die zwölfjährige Lisa aus Arnsberg vermisst. Polizeibeamte fanden sie wohlbehalten am Dortmunder Bahnhof.

Zuletzt war die Schülerin bei Freundinnen in Ense-Bremen gesehen worden. Ihnen hatte Lisa am Dienstag gesagt, sie habe sich ein FUN-Ticket der Deutschen Bahn gekauft.

Über Google habe sie sich über Dortmund informiert. Dort fanden sie die Beamten schließlich auch und nahmen sie zunächst in ihre Obhut.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare