Zusammenstoß am Haarweg

+

Ense - Bei einem Unfall auf der Kreuzung Haarweg/Bahnhofstraße wurden am Mittwochmorgen eine 42-jährige Frau und ein 56-jähriger Mann aus Ense verletzt. 

Gegen 6.50 Uhr war die Frau mit ihrem Audi A3 auf dem Haarweg in Richtung Bremen unterwegs und wollte nach links in die Bahnhofstraße nach Niederense einbiegen. Dabei übersah sie nach Polizeizangaben den auf dem Haarweg entgegen kommenden Ford eines 56-jährigen Mannes aus Ense. 

Trotz Vollbremsung des Ford-Fahrers kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Audi herumgeschleudert und prallte gegen einen an der Bahnhofstraße wartenden Opel Astra. 

Durch den Unfall wurden die 42-jährige Frau und der 56-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt. Der 47-jährige Fahrer des Opels blieb unverletzt. Den Sachschaden an den drei Fahrzeugen schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 7000 Euro.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare