Am 8. November in der Schützenhalle

Kölsche Klänge zum Sessionsauftakt: Bläck Fööss spielen in Reiste

Bläck Fööss gastieren in Reiste. 

Reiste – Reiste startet mit einem Auftritt der kölschen Kultband Bläck Fööss in die fünfte Jahreszeit. Am Freitag, 8. November, fällt der Startschuss zur närrischen Zeit – und bildet den Auftakt für ein besonderes Jubiläumsjahr.

Zwei ortsansässige Vereine feiern Jubiläum: Die Schützenbruderschaft St. Pankratius 1920 Reiste blickt 2020 auf stolzes 100-jähriges und „klangvoll Reiste“ auf 40-jähriges Bestehen zurück.

Zu diesem Anlass hat man sich ein besonderes Highlight gesichert: Die Bläck Fööss gehören zu Köln wie der Dom. Bereits 1970 gegründet geht die Band im Jahr 2018 ins 49. Jahr ihres Bestehens und hat nicht weniger als 42 Alben veröffentlicht. Viele Lieder aus ihrem weit mehr als 400 Titel umfassenden Fundus sind längst zu Evergreens geworden, - manche haben bereits den Status von Volksliedern. Lieder wie „Drink doch eine met“ und „En unserem Veedel“ und gehören fest zum kölschen Liedgut. 

Jetzt Tickets sichern

Für weitere „Kölsche Töne“ sorgen anschließend die Jungs der Kölsch Connection, die von den Brings über Cat Ballou bis zu den Höhner Partysound zum Besten geben. Die Auftritte der erfolgreichen Karnevalsband aus Lennestadt garantieren rheinische Schunkelstimmung. 

Wer dabei sein möchte, sollte sich jetzt Tickets sichern. Der Vorverkauf läuft in allen Filialen der Volksbank Reiste-Eslohe eG und im Netz unter www.chorgemeinschaft.reiste.net. Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 28 Euro. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr in der Schützenhalle Reiste. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare