Damian Reke ist König

Das neue Salweyer Königspaar: Damian Reke und Beatrix Bücker. Foto: Erika Biskoping

Timo Sasse neuer Geck — Pascal Sasse ist Jungschützenkönig

Salwey. (eb)

"In Salwey gibt es keinen Engpass, irgendwann wird bei uns jeder Schützenkönig", da ist sich der Schützenvorstand einig. Es waren auch wieder reichlich Anwärter da, um den Salweyer Vogel aus dem Kugelfang zu holen.Krone und Zepter sicherte sich zunächst einmal Schützenbruder Markus Kastner, bevor es richtig ernst wurde. Seit nunmehr zwei Jahren zählt Damian Reke (27 Jahre) zu den ernsten Bewerbern. In diesem Jahr war er mit dem 85. Schuss erfolgreich. Der selbstständige Zimmermann regiert mit seiner Lebensgefährtin Beatrix Bücker die St.- Sebastianus-Schützen. Für diesen Schritt gab es reichlich Anlass, denn vor 50 Jahren war Opa Josef Reke Schützenkönig in Salwey und vor 25 Jahren sein Vater Hubert (Ý) Vizekönig. Viele Gratulanten beglückwünschten ihn unter der Vogelstange. Nach der Ermittlung des neuen Königs ging es Schlag auf Schlag. Timo Sasse holte mit dem 33. Schuss den Geck aus dem Kugelfang. Der 23-jährige Zimmermann erkor Svenja Kaiser zur Mitregentin. Ganz so schnell sollte es denn auch nicht zu Ende sein, denn die Stimmung unter dem Schützenvolk war ausgelassen. Nach ein paar Schießpausen präsentierte sich nach 93 Schuss Pascal Sasse als Jungschützenkönig den fröhlichen Salweyern. Mit seiner Verlobten Nadine Tauch bestreitet der 21-jährige Elektriker das Fest. Nach ausgiebigem Feiern unter freiem Himmel zogen Musiker mit den neuen Majestäten, Schützenbrüdern und Schützenvolk zur Proklamation in die Halle. Hier feierten die Salweyer noch lange ihre neuen Regenten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare