"Diese Vielfalt begeistert"

Der Reister Markt mit seiner Tierschau begeistert die tausenden Besucher immer wieder aufs Neue. Foto: Erika Biskoping

"Die Kreistierschau in Reiste ist die einzige Leistungsschau im Hochsauerlandkreis, die ein großes Fachpublikum von Nah und Fern anzieht", so beschreibt Schirmherr Landrat Dr. Karl Schneider in seinem Grußwort die jährliche Veranstaltung. Eingebettet in die jahrhundertealte Tradition des Reister Marktes sei die Beliebtheit der Kreistierschau ungebrochen.

Die Preisrichter Wertungen seien eine Messlatte künftiger Erfolge. "Neben der Routine-Veranstaltung", so nannte er den Reister Markt, "haben wir in diesem Jahr die Kreis Tierschau, die in Zukunft alle zwei Jahre zum Reister Markt stattfindet", erklärte Kotthoff. Der stellvertretende Landrat Rudolf Heinemann eröffnete die Tierschau auf dem Reister Tierschaugelände, welches im Rahmen der "LEADER"-Förderung durch eine Befestigung verbessert werden konnte. Die Umsetzung der Baumaßnahme bedeutet eine weitere Aufwertung, die dem Anspruch der Tierschau und Durchführung gerecht wird.

Tierschau weiter aufgewertet

"Wenn man jemand nach dem Ort Reiste fragt, gibt es keinen, der den Ort nicht mit dem Reister Markt verbindet. "Durch ihre Anwesenheit und ihr Dabeisein bekunden sie ihr großes Interesse", lobte der Landrat. Allen Ausstellern wünschte er eine gute Hand, Gottes Segen und gutes Gelingen. Er überreichte Matthias Heimes von der Schauleitung ein Geldgeschenk. Dem stellvertretenden Bürgermeister Reinhard Mester war es eine große Ehre Grüße von Rat und Verwaltung der Gemeinde Eslohe zu übermitteln. "Die Größe und Vielfalt der Attraktion des Reister Marktes begeistert Tausende von Menschen." Dem Ausrichter sprach er Glückwünsche und Dankesworte aus.

Am heutigen Sonntag beginnt der Markt ab Mittag und endet mit einem Höhenfeuerwerk gegen 21 Uhr. Vergnügliche Stunden und Angebote für jedermann sind auf dem Schaugelände zu finden - und ganz gewiss treffen die Besucher unerwartet Freunde oder Bekannte wieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare