"Ein Mal im Jahr": Start in närrischen Endspurt

Prinz Malibu I. (alias Manuel Vormweg) und sein Gefolge versprechen den Narren eine tolle Prunksitzung. Foto: SK

Prinz Malibu I. eröffnet große Prunksitzung

Cobbenrode. (SK)

Mit der großen Prunksitzung beginnt am Samstag, 3. Februar, um 19.11 Uhr in Cobbenrode der närrische Endspurt 2007. Eröffnet wird das Programm mit dem Einmarsch von Prinz Malibu I. (Manuel Vormweg) und seinem Gefolge, eingerahmt von den Klängen des Fanfarenzugs Neheim.

Im stimmungsvollen Programm ist wieder alles vertreten, was Rang und Namen hat. Funny-Girls, Prinzengarde Rönkhausen, CCV-Garde, Crime-Spice, die Tanzgarde Arpe sowie die CCV-Nachwuchs-Tanzgruppe Bubble-Gums sorgen für die tänzerischen Darbietungen.

In der Bütt ist neben den bewährten Lokalmatadoren zum wiederholten Mal Jo Pieper zu Gast.

Neben weiteren Show-Einlagen, die unter anderem der Elferrat verspricht, stehen Tom und Harry, die Karaoke Kings und weitere Gesangsinterpreten auf der Bühne. Als Jubiläumsprinz fungiert in diesem Jahr Günter Hochstein, der das närrische Cobbenrode vor 25 Jahren als "Tünn, der Tönende regierte" Für den musikalischen Rahmen ist wie immer Walter Allebrodt verantwortlich. Durch das Programm führt Sitzungspräsident Rolf Schulte. Einlass ist ab 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare