Einbrüche in Eslohe

Gleich zweimal waren Langfinger im Gemeindebereich von Eslohe am Werk: In der Nacht zum Sonntag drangen unbekannte Täter in ein Bistro auf der Papestraße ein, brachen die Kasse auf und entwendeten eine geringe Menge an Bargeld.

Ebenfalls Bargeld war die Beute unbekannter Täter auf dem St.-Rochus-Weg. Dort gelangten sie durch Aufhebeln eines Fensters in ein Versicherungsbüro. Insgesamt entstand ein Einbruchsschaden von etwa 1050 Euro. Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei in Meschede unter Tel.: 02 91/ 9 02 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare