Vorfall im Kurpark

Fremder Mann hält junge Frau fest und küsst sie - die tritt ihm in den Schritt

In Eslohe hat ein fremder Mann eine 21-jährige Frau im Kurpark gegen ihren Willen geküsst. Sie vertrieb ihn mit einem Tritt in den Schritt.
+
In Eslohe hat ein fremder Mann eine 21-jährige Frau im Kurpark gegen ihren Willen geküsst. Sie vertrieb ihn mit einem Tritt in den Schritt. (Symbolbild)

In Eslohe hat am Donnerstag ein fremder Mann eine 21-jährige Frau festgehalten und gegen ihren Willen geküsst. Mit einem Tritt in den Schritt vertrieb die junge Frau den Mann. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • In Eslohe hat ein fremder Mann eine 21-jährige Frau im Kurpark gegen ihren Willen geküsst.
  • Die junge Frau vertrieb ihn mit einem Tritt in den Schritt.
  • Die Polizei bittet um Hinweise.

Eslohe - Der Vorfall spielte sich Angaben der Polizei zufolge am Donnerstag gegen 21.30 Uhr im Kurpark in Eslohe ab. Dort war zu diesem Zeitpunkt eine 21-jährige Frau aus Eslohe mit einer Freundin unterwegs.

Im Park sei den beiden Frauen ein fremder Mann entgegengekommen, der die 21-Jährige angesprochen und nach ihrem Namen gefragt habe. Die Frauen hätten den Mann ignoriert und seien weitergegangen.

Eslohe: Fremder küsst Frau auf den Mund - die wehrt sich

Dann folgte der Schock: „Daraufhin hielt der Mann die Frau am Arm fest und küsste sie auf den Mund“, berichtet die Polizei. Die 21-Jährige wehrte sich allerdings und trat dem Täter laut Polizei in den Schritt. Danach habe der Fremde die junge Frau losgelassen und sei aus dem Kurpark in Eslohe in Richtung Hauptstraße geflüchtet.

Der unbekannte Täter wird folgendermaßen beschrieben: Nach Angaben der beiden Frauen hatte er eine schlanke Statur, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen und war etwa 1,80 Meter groß. Der Mann habe schlecht deutsch gesprochen und ein rot-orangefarbenes T-Shirt, eine dunkle Jeansjacke und eine dunkle lange Hose getragen.

Eslohe: Fahndung rund um den Kurpark ohne Erfolg

Die Polizei leitete nach eigenen Angaben direkt eine Fahndung rund um den Kurpark in Eslohe ein, fand den Mann jedoch nicht. Die Ermittler bitten nun um Hinweise, die die Polizei in Meschede unter 0291/90 200 entgegennimmt.

In Altenhundem schlug zuletzt ein 32-Jähriger auf einen Fremden ein, ging dann mit einem Poller auf Zeugen los und biss zu guter letzt einem Polizisten in die Hand. Er landete schließlich in der Zelle. In Olpe sah ein Zeuge an einer Tankstelle einen Mann mit einer Waffe und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 41-Jährigen fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare