Versammlung zur Aufstellung der Kommunalwahl-Bewerber am 17. Juni

CDU Eslohe stellt Weichen für Zukunft

Die CDU-Gemeindeverbandsmitgliederversammlung findet in der Aula des Schulzentrums Eslohe statt.

Eslohe – „Die Planungen für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 laufen schon seit über acht Monaten auf Hochtouren“, so Christian Siewers, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Eslohe. Zusammen mit den vier Ortsverbänden Reiste-Bremke, Wenholthausen, Cobbenrode und Eslohe sei es wieder gelungen, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen.

Am 17. Juni um 19.30 Uhr stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 in der CDU-Gemeindeverbandsmitgliederversammlung in der Aula des Schulzentrums Eslohe, Schulstraße 5 vor und werden formal durch ihre Mitglieder aufgestellt. Stephan Kersting wird sich für weitere fünf Jahre um das Amt des Bürgermeisters bewerben. Klaus Schulte vertritt die Gemeinde Eslohe schon seit 2009 im Kreistag des HSK und strebt seine dritte Wahlperiode an.

Für die 16 Wahlbezirke in der Gemeinde Eslohe bewerben sich ausschließlich Damen und Herren aus den jeweiligen Orten bzw. Ortsteilen, die die Interessen ihrer Bürgerinnen und Bürger entsprechend „hautnah“ vertreten möchten.

„Uns ist es gelungen, wieder ein schlagkräftiges Team aus etablierten und neuen Kandidatinnen und Kandidaten zu bilden, die zusammen mit Bürgermeister Stephan Kersting die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre auch in Zukunft weiterführen können“. Neben den Wahlen wird der Vorstand des CDU Gemeindeverbandes seinen Wahlkampf und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre vorstellen.

Aus Gründen der Abstandsregelung und des hohen Hygienestandards hat sich der CDU-Vorstand dazu entschlossen, die Aufstellungsversammlung der CDU am in der Aula des Schulzentrums Eslohe stattfinden zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare