1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Eslohe

Lkw rammt überholendes Auto von der Straße - Junge Frau schwer verletzt

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Außergewöhnlicher Unfall in HSK: Ein Lkw und ein Auto wollten gleichzeitig einen Traktor überholen. Es kam zur Kollision. Eine junge Frau wurde schwer verletzt.

Eslohe - Bei einem außergewöhnlichen Unfall in Eslohe im Hochsauerlandkreis (NRW) wurde am Montag (14. November) eine 23-jährige Frau schwer verletzt. Sie saß in einem Auto, das beim Überholen von einem Lkw gerammt wurde.

Der spektakuläre Unfall ereignete sich auf der K20 zwischen Eslohe-Niederlandenbeck und Schmallenberg-Menkhausen. Hinter einem Traktor hatte sich eine Schlange an Fahrzeugen gebildet. Der erste in der Reihe war ein Lkw, dahinter folgte ein Mann aus Eslohe (26) in seinem Auto.

Eslohe: Lkw rammt überholendes Auto - Junge Frau schwer verletzt

Was dann geschah, berichteten Zeugen der Polizei so: Der Lkw-Fahrer (32) setzte zum Überholen des Treckers an, dasselbe hatte auch der 26-Jährige, in dessen Auto die später verletzte Beifahrerin saß, getan. Er war bereits neben dem Lkw, als dieser ausscherte. Es kam zu einer Berührung der Fahrzeuge.

Der Pkw-Fahrer kam nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich auf einer angrenzenden Wiese mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das Auto wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort, um auslaufende Betriebsmittel abzubinden. Die Strecke war für die Zeit der Maßnahmen voll gesperrt.

Wieder ein schwerer Unfall in einem Bikepark im HSK. Diesmal stürzte ein 25-Jähriger. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare