Einkaufsdorf sorgt für Begeisterung

31. Esloher Herbst lockt tausende Besucher in die Innenstadt

+
Fernsehkoch Olaf Baumeister kocht im COOKIMO-Shop seit sechs Jahren in Folge beim Esloher Herbst.

Eslohe - Heiterkeit und gute Laune herrschten am Wochenende im „Sympathischen Einkaufsdorf Eslohe“ beim 31. Esloher Herbst. Das sonnige Oktoberwetter lockte wieder tausende Besucher zum Flanieren und Verweilen in die City.

„O'zapft is“: Eröffnet wurde das dreitägige Event von Bürgermeister Stephan Kersting mit dem Fassanstich im großen Partyzelt am Pampel. Zielsicher schwang Kersting unter der Leitung von Braumeister Werner Schulte den Hammer. Nach dem fünften Schlag floss das heimische Esselbräu und die Gäste durften das frisch gezapfte „kühle Blonde“ verkosten. Der Bürgermeister begrüßte die Gäste und wünschte der Esloher Kaufmannschaft viele Besucher, die den 31. Esloher Herbst mit Leben füllen. Den Mitgliedern von Eslohe Aktiv sprach er Dank für das jährliche Engagement aus, wodurch die Großveranstaltung weit und breit einen so guten Ruf hat. 

Freuen konnten sich besonders die Kinder. Im Ort gab es zahlreiche Spielmöglichkeiten, darunter ein Nostalgie-Karussell oder die „Rasenden Berta“, die den Kindern ein Lachen entlockte. Die rollende Waldschule des Hegerings Eslohe mit ihren Wildtieren zog besonders die jüngeren Kinder an. 

Von Dekoshopping bis Showcooking

Herausforderung bei den Erwachsenen waren Rate- und Gewinnspiele. Diverse Stände boten Herbstdeko und ein Angebot an Weihnachtsdeko auf dem Platz der Deutschen Einheit. Sauerländische Spezialitäten aber auch erlesene Schmankerl aus der heimischen Küche, Leckeres vom Grill sowie Kaffee, Kuchen und Backwaren gab es gegen den kleinen und großen Hunger. Der Türkische Kulturvereins bot auch in diesem Jahr wieder traditionelle Gerichte und Süßspeisen an. 

Das große Showcooking mit Weinverkostung sowie die Präsentation aktueller JEMAKO® Produkte bot das COOKIMO-Team ihren Besuchern. Auf der Speisekarte von TV-Koch Olaf Baumeister drehte sich alles um die herbstliche Küche. Passend dazu servierte Winzer Jean Buscher leckeren Wein. 

Drei Bands sorgten an den drei Tagen für Unterhaltung. Am Samstagabend waren die „Sharks“ im Einsatz und verzauberten ihr Publikum. Am Sonntag erlebten die Besucher die „Special Guest Band“ aus dem Rheinland. Den Auftakt beim Fassanstich begleitete das Akustic Duo „Klangvoll“ aus Paderborn. 

Besucherrekord aufgestellt

Der 31. Esloher Herbst bot wieder ein Fest für die ganze Familie, die teilweise von weit her angereist waren. Dies stimmte auch die Veranstalter von Eslohe Aktiv mehr als zufrieden: „Die guten Wetterverhältnisse haben sicher dazu beigetragen, dass wir in diesem Jahr einen gefühlten Besucherrekord aufstellen konnten. Die rund 30 Stände wurden sehr gut angenommen, sodass sich auch die Geschäftsinhaber durchweg zufrieden zeigten. Zudem hat sich der Einstieg mit dem Fassanstich wieder bewährt und bereits am Freitagabend für beste Stimmung gesorgt. Diese Tradition soll daher beibehalten werden und auch der große Zusammenhalt in der Gemeinde“, so die positive Bilanz von Theo Bremke aus dem Vorstandsteam von Eslohe Aktiv, dessen Mitglieder sich mit all ihren Attraktionen, Überraschungen, Sonderangeboten, Gewinnspiele und viel Musik bei ihrer Kundschaft bedankten.

31. Esloher Herbst wird zu Besuchermagnet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare