Sanierung beginnt

Fest zur Dacherneuerung der St.-Antonius-Kirche in Bremke

Nach Pfingsten beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten des Kirchendaches in Bremke.

Bremke. Nach Pfingsten beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten des Kirchendaches in Bremke. Bereits jetzt laden Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat zum „Fest der Dacherneuerung“ ein.

Am 18. Mai beginnt das Fest um 15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Bremker St.-Antonius-Kirche. Direkt im Anschluss sind alle Bewohner von Bremke, Frielinghausen, Lochtrop, Husen und aller Nachbargemeinden eingeladen, mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Bremke schöne Stunden an der Kirche zu verbringen.

Während die Kinder von etwa 16 bis 16.30 Uhr beim ersten Bremker Kindertrödel ihre ausrangierten Spielsachen, Bücher, etc. anbieten können, dürfen die Erwachsenen sich bei Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Grillspezialitäten verwöhnen lassen. Das Angebot für die Kinder geht ab etwa 16.30 Uhr richtig los, und es wird eine Hüpfburg, Kinderschminken, Kettcarparcours, Nagelklötze und Schieferherzen-Gestaltung für Jung und Alt angeboten.

Der Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat freuen sich darauf, gesellige Stunden mit vielen Besuchern aus nah und fern verbringen zu dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare