Interessantes Fußballspiel

Cobbenrode. (rio) Ein interessantes Fußballspiel bekamen die zahlreichen Zuschauer auf dem Sportplatz in Cobbenrode zu sehen. Angeführt von den Nationalspielern Marc Hornschuh und Marco Stiepermann zeigte sich die U 17 von Borussia Dortmund gegen eine U 18-Auswahl des Sportkreises Meschede von der „besten Seiten“.

U 17-Junioren des BVB kickten gegen U 18-HSK-Auswahl

Der amtierende Deutsche B-Jugend Vizemeister hatte in der gesamten Spielzeit natürlich die größeren Spielanteile und besseren Chancen. Es dauerte jedoch bis zur 38. Minute, bis das Tor zur 1:0-Führung fiel.

Zwei Minuten später konnte diese zur 2:0-Halbzeitführung ausgebaut werden.

Cobbenroder Torhüter glänzte

Bei dem von Gisbert Bludau und Dieter Hesse betreutem Auswahlteam konnte sich in der ersten Halbzeit besonders der Cobbenroder Torhüter David Meisterjahn durch einige tollen Paraden auszeichnen. Bei den Dortmundern kam erstmals auch der Ex-Neheimer Daniel Ginczek zum Einsatz.

Auch im zweiten Spielabschnitt glänzten die Dortmunder durch schnelles, direktes Spiel. Aber auch das Auswahlteam zeigte eine ansprechende Leistung und hatte durchaus die Möglichkeiten, zum Torerfolg zu kommen. Das Endergebnis von 5:0 für die BVB-Junioren war letztendlich aber verdient.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare