Einstimmen auf das Fest

Junger Chor Eslohe blickt Weihnachtskonzerten entgegen

+
Nach dem Probenwochenende auf der „Freusburg“ gibt der Junge Chor Eslohe nun sein Weihnachtskonzert zum Besten.

Hoch über dem Tal der Sieg in Freusburg, einem Stadtteil von Kirchen im Landkreis Altenkirchen, in der frühmittelalterlichen Höhenburg „Freusburg“, perfektionierte der „Junge Chor Eslohe“ mit Chorleiter Michael Nathen bei einem Probenwochenende die bevorstehenden Weihnachtskonzerte – Ein Höhepunkt für die Sängerinnen und Sänger des Chores.

Doch nicht nur musikalisch wollen die Sängerinnen uns Sänger des Jungen Chores die Besucher erfreuen, auch die Deko der großen Bühne in der Esloher Schützenhalle ist in jedem Jahr ein Hingucker.

Unterstützt wird der Chor erneut von Esther Delport an der Geige und einem Streichquintett mit Mitgliedern der Philharmonie Südwestfalen. Zusätzlich kommt eine kleine Band zum Einsatz. Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt des Chor-Nachwuchses unter der Leitung von Christa-Maria Jürgens werden. Moderator der Weihnachtskonzerte ist Dr. Rochus Franzen. Infos und Tickets Die Weihnachtskonzerte in der Esloher Schützenhalle findet am Samstag, 21.Dezember, 19 Uhr und Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr statt. Karten gibt es über www.Junger-Chor-Eslohe.de (zum Ausdrucken) oder in der Infothek, Rathaus der Gemeinde Eslohe, Tel. 0 29 73/8 16 64, montags bis samstags, 9.30 bis 12.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es in drei verschiedenen Kategorien – für 22, 17 oder 11 Euro. Für Jugendliche gibt es Karten zum Preis von 10, 8 und 5 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare