Kleine Kreismeister

Zum erfolgreichen Team zählen die folgenden Spieler (obere Reihe von links): Hasan Kaynar, Henry Schmidt, Maria Grewe, Hannes Schönfelder, Genadi Martens; untere Reihe von links: Ole Buchholz, Robin Greitemann, Matthias Althaus und Torwart Philipp Hümmler.

Mit einem Heimsieg endeten die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften der E-Junioren. Nach einem spannenden Finale siegten die Spieler von Trainer Detlef Kniephoff mit 2:0 gegen den SC Lennetal.

Die Endrunde der E-Junioren wurde in der Westenfeldsporthalle in Eslohe ausgetragen, die Esloher setzten sich mit drei Siegen in der Vorrunde durch. Im Halbfinale gewann der BCE nach Startproblemen doch noch recht deutlich mit 4:1 gegen eine gut aufspielende Bad Fredeburger Mannschaft.

Der SC Lennetal hatte sich als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifiziert und setzte sich mit 9:8 nach Neunmeter-Schießen gegen den Favoriten SSV Meschede durch. Nach dem Finalsieg stellte sich das Team zum Siegerfoto auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare