Kurs in Kess-Erziehung

Das Familienzentrum Eslohe bietet ab 17. Mai im Kindergarten "Unterm Regenbogen" in Eslohe einen Elternkurs "Kess-erziehen" an.

"Kess" steht für kooperativ, ermutigend, sozial und situationsorientiert und Eltern lernen dort die Verhaltensweisen ihrer Kinder besser zu verstehen und in Konfliktsituationen angemessen zu reagieren. Mit Hilfe von vielen praktischen Beispielen und Anregungen werden Erziehungskompetenzen gestärkt und weiterentwickelt. Der Kurs eröffnet Eltern Wege, ihre Kinder durch einem achtsamen, respektvollen Umgang fürs Leben zu stärken und für sich selbst Oasen und Freiräume zu schaffen.

Der Kurs findet an fünf Abenden statt (17./24./31. Mai sowie 7./14. Juni) jeweils von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr. Referentin ist Rita Kersting (Kursleiterin Kess erziehen)

Wer sich näher über den Kurs informieren möchte, ist am 12. April um 20 Uhr zu einem Informationsabend in den Kindergarten "Unterm Regenbogen" in Eslohe eingeladen. Außerdem wird die Bedeutung einer ermutigenden Erziehung ein Thema des Abends sein.

Anmeldungen nimmt der Kindergarten "Unterm Regenbogen" in Eslohe unter Tel.: 0 29 73/8 11 33 bis zum 1. April entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare