Monika Bonnen geht in Ruhestand

Leiterin der Grundschule Reiste verabschiedet

+
Die Schulleiterin der Katholischen Grundschule Reiste, Monika Bonnen, wurde in den Ruhestand verabschiedet. 

Reiste. Im Rahmen einer Feierstunde wurde die Schulleiterin der Katholischen Grundschule Reiste, Monika Bonnen, zum Ende des ersten Schulhalbjahres in den Ruhestand versetzt.

Den Mehrzweckraum der Grundschule hatten das Kollegium, Förderverein und Schulpflegschaft festlich hergerichtet. Es herrschte eine familiäre Atmosphäre, als wenn Familienmitglieder ihre Mutter in Urlaub schicken. Jedes ihrer Schützlinge verabschiedete sich von der Lehrerin mit einem kleinen Geschenk. „Schulleiterin in Reiste zu sein, war für mich eine große Herausforderung“. Monika Bonnen wendete sich an ihre Kinder: „Es ging mir immer um euch, um euer Wohl und euer Weiterkommen““, sagte sie mit Wehmut in der Stimme. 24 Jahre war Monika Bonnen Lehrerin an der Reister Grundschule. Danach hat sie noch weitere 15 Jahre als Leiterin die Geschicke der Schule mit geprägt und vorangebracht.

Schulamtsdirektorin Annette Koschewski würdigte ihre Arbeit. „Wie hätten sie auch noch gerne ein bisschen länger gehabt. Sie haben die Grundschule stets mit einem kühlen Kopf, einem warmen Herz und aktiven Händen geleitet“. Sie verabschiedete Bonnen in einen wohlverdienten Vorruhestand.

Bürgermeister Stephan Kersting: „Superhelden sind mitten unter uns, sind aber schwer zu erkennen. Superhelden sind mutig, herzlich, willensstark, hartnäckig, nicht immer über alle Zweifel erhaben“. Bonnen sei stets auf das Wohl der Kinder und ihrer Mitmenschen bedacht gewesen. Er wünschte ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute. Als Leiter des Grundschulverbundes Eslohe, der Grundschule Wenholthausen und nun auch der Grundschule Reiste überbrachte Thorsten Jagusch Dankesworte aller Schulleiter der Gemeinde. Er lobte die gute kollegiale Zusammenarbeit: „Du bist mir in den letzten Monaten mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Deine 40 Jahre in Reiste waren und werden immer ein Teil deines Lebens bleiben. Niemals geht man so ganz…“

Pfarrer Jürgen Rademacher und Pastor Volker Straskewitz gaben Monika Bonnen die besten Glück- und Segenswünsche mit auf den Weg. Mitglieder der Schulpflegschaft und des Fördervereins, sowie das Kollegium drückten ihre Dankbarkeit aus, eine solche verständnisvolle Schulleiterin an ihrer Seite gehabt zu haben. Zur Schulgemeinde der katholischen Grundschule Reiste gehören die Ortsteile Bremke, Lochtrop, Frielinghausen und die Ortsteile Reiste, Beisinghausen, Landenbeck, Herhagen, Büemke, Büenfeld und Nichtinghausen. Schulträger ist die Gemeinde Eslohe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare