Klettergerüst überarbeitet und zusätzliche Betreuungskräfte

Neuerungen an Grundschule Reiste

Mit Verstärkung: Das aktuelle Betreuungsteam.

Reiste - Zum Schulstart gibt es an der Grundschule in Reiste einige Neuerungen.

So erstrahlt das Klettergerüst in neuem Glanz. Pünktlich zum Schulstart hat die Firma Pieper Holz das vor zehn Jahren aufgestellte Klettergerüst überarbeitet, Brückenelemente und Hölzer erneuert und alte Seilanlagen ausgetauscht. Diese kostenintensive Sanierung sei nur durch die Unterstützung der zahlreichen Sponsoren möglich gewesen. „Dafür möchten wir uns vom Förderverein der Katholischen Grundschule Reiste an die dieser Stelle ganz herzlich bedanken“, so der Vorstand. Es sei toll, wie problemlos und selbstverständlich die Unterstützung in Reiste und Umgebung laufe.

Neue Betreuungskräfte verstärken das Team an der Raphael-Grundschule Teilstandort Reiste: Pünktlich zum neuen Schuljahr kümmern sich nun vier Betreuungskräfte um die Kinder in der 13 Uhr und der13 + Betreuung. Das „alte Team“, bestehend aus Monika Borchard und Birgit Gerke bekommt nun Unterstützung von Iris Steilmann und Martina Schulte. Die Betreuung der Grundschule Reiste ist dank der großen Nachfrage für dieses Jahr ausgebucht. Bereits für das kommende Schuljahr 2020/2021 liegen schon zahlreiche Anmeldungen vor.

Im Rahmen des Einschulungsfrühstücks, das jährlich vom Förderverein organisiert wird, wurden den neuen Erstklässlern ein Turnbeutel mit der Aufschrift „Ich bin ein Reister Schüler“ überreicht. Allen Schülerinnen und Schülern und vor allem den neuen Erstklässlern wünscht der Verein einen tollen Start in das neue Schuljahr.

Die diesjährige Spielzeugbörse findet am 24. November in der Reister Schützenhalle statt. Wie immer werden gebrauchtes Spielzeug, Kleidung und ähnliches sangeboten. Wer Interesse an einem Tisch hat, kann sich bei Astrid Schulte unter Tel. 02973/3408 ab 18 Uhr melden. Wer den Förderverein unterstützen möchte, Vorschläge und Anregungen hat darf sich gerne melden: foerdervereinkgs@web.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare